Meine Arbeitsweise, Philosophie und Schwerpunkte

Strategieberatung Arbeitsweise

Den wirkungsvollsten Punkt treffen.

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen einen Überblick zu meiner Arbeitshypothese geben. Das Gute an einer Hypothese ist einerseits, dass sie keinen Wahrheitsanspruch beinhaltet, was sonst sehr unflexibel und entwicklungsresistent wäre. Andererseits, ist sie durch Forschung und Praxis in den letzten 30 Jahren entstanden und hat sich tausendfach bewährt.

In meiner Arbeit unterstütze ich Sie als Coach, der Ihre inneren Prozesse begleitet, Themen bearbeitet und Ihnen hilft eigene Lösungswege zu finden. Als Berater, Mentor oder Sparringspartner, spiele ich mit Ihnen Ideen und Strategien zur Entscheidung oder Lösungsfindung durch und steuere selbst Lösungen, wichtige Informationen und Ideen bei. Als Trainer, trainiere ich Sie in wichtigen Fähigkeiten und für Ihren Erfolg relevante Kompetenzen.

4 wichtige Annahmen:

  1. Jeder Mensch und jedes Unternehmen, besitzen eine innewohnende Kraft, die naturgemäß sowohl nach Stabilität wie auch nach Weiterentwicklung strebt. Das heißt, wir haben eigentlich alle wesentlichen Ressourcen in uns, um uns sowohl zu stabilisieren als auch weiterentwickeln zu können.Wo liegt der entscheidende Engpass?
  2. Stagniert diese natürliche Entwicklung oder ist rückläufig, liegt dies unter den vielen Engpässen immer an einem essenziellen Engpass. Das ist einerseits der EINE Entwicklungsengpass, der zuerst gelöst werden muss, damit alle anderen Probleme einfacher gelöst werden können oder sich von alleine lösen. Dieser Entwicklungsengpass liegt immer auf einer höheren Ebene, als seine Auswirkungen, die wir beobachten können. Andererseits gibt es den gefühlten Engpass (Mangelgefühl, Widerstand), der ins eigene Weltbild passt. Beide müssen gelöst werden.
  3. Unsere echten Motive und Werte in unserem Tun wiederzufinden, gibt uns Sinnhaftigkeit, ein „Warum“. Sinnvolles Handeln, empfinden wir als nutzbringend und das gibt uns Kraft und Zufriedenheit. Fehlt uns zu lange der Sinn, kann das einen hohen Preis kosten, weil wir schleichend unzufrieden werden und unsere Richtung verlieren. Deshalb ist Sinn ein notwendiger Bestandteil einer langfristigen Strategie und Teil jedes gesunden Lebenskonzeptes.
  4. Jeder Mensch verdankt sein Fortbestehen anderem. Zum Beispiel der Natur, der Familie, der Gesellschaft, dem Markt oder einzelnen Menschen etc. Ökonomisch, ökologisch, sozial (emotional) und kulturell ist kein Mensch (und Unternehmen) unabhängig überlebensfähig. Wir sind eingebettet in einen großen Kontext, wo sich alles gegenseitig beeinflusst und in Resonanz zueinandersteht. Das „Geben“ des richtigen Schlüsselbeitrags für das große Ganze, erschließt uns eine enorme Energiequelle und bietet viel Inspiration für Innovation.

9 Phasen des CoreTransfer Mentoring-Prozesses:

  1. Mittels der mehrstufigen Core-Engpassanalyse finden wir Ihren gefühlten Engpass und den echten Entwicklungsengpass. Ist dieser Engpass gelöst, entwickelt sich der Unternehmer und das Unternehmen weiter, bis es auf einen neuen Entwicklungsengpass stößt. Statt sich in einer Vielzahl von Problemen und Möglichkeiten zu verzetteln, ist so vorzugehen hocheffektiv und zugleich der rote Faden für eine positive Entwicklungsspirale.
  2. Im Persönlichkeitscoaching werden mittels des CoreTransfer Prozesses (CTP) Blockaden entfernt und Glaubenssysteme gelockert, die Sie daran hindern sich weiterzuentwickeln und voranzukommen. Es löst in der Persönlichkeit liegende gefühlte Engpässe und fördert die aktive Persönlichkeitsentwicklung für eine wachsende persönliche Kompetenz und innere Ausgeglichenheit. Auch können hier persönliche Konflikte mit anderen bearbeitet und Selbstmanagementmethoden erlernt werden.
  3. Der Wunsch, etwas Sinnvolles zu tun, ist dem Menschen in die Wiege gelegt und eine ganz entscheidende Antriebskraft. Wenn wir dauerhaft gegen unser Gewissen und unsere Werte verstoßen, zahlen wir dafür einen Preis. Aus diesem Grund ist es Teil des CoreTransfer Mentoring-Prozesses, die Urmotive und Werte in den Entwicklungsprozess mit einzubeziehen.Der CoreTransfer Mentoring-Prozess
  4. In der Strategieentwicklung gestalten wir eine auf Sie und Ihr Unternehmen zugeschnittene Unternehmensstrategie. Dieses Strategiepapier beinhaltet u.a. das Lösungsprofil für Ihre Bedarfsgruppe, Engpasslösungen, Ihre Motive, Sinn und Beitrag. Ebenso wie einen Wachstumsplan Ihres Unternehmens.
  5. Die Strategieentwicklung mündet, unter anderem, auch in  Ihren Schlüsselbeitrag für ein übergeordnetes System und bietet somit Ausrichtung und Grundlage für das Innovationsmanagement.
  6. Wir installieren eine „Denkfabrik“ und betreiben systematisches Innovationsmanagement zur Lösung von Entwicklungsengpässen der Bedarfsgruppe. Wir führen die „Kaizen-Denke“ für kontinuierliche Verbesserungsprozesse ein. Konstantes Innovationsmanagement ist absolut wichtig für die Entwicklung und Zukunftsfähigkeit eines jeden Unternehmens.
  7. Marketing sucht Resonanz bei seiner Bedarfsgruppe und ist somit nicht nur Vermarktung, sondern auch Feedback für unsere eigene Weiterentwicklung. Es ist ein ganzheitliches bedarfsgruppenorientiertes Kommunizieren um die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden anzusprechen und vor allem, diese immer besser zu verstehen. Letzteres ist für das Innovationsmanagement und unsere Zukunftsfähigkeit von entscheidender Bedeutung.
  8. Wir führen eine Zukunftsbilanz als Steuerungs- und Controlling Tool für Ihre zukünftige Entwicklung ein. Diese beinhaltet Ihre materiellen, wie auch immateriellen Erfolgsfaktoren für Ihre Unternehmensstrategie, sowie Ihren persönlichen Entwicklungsplan. Dieses Tool zeigt bereits im Vorfeld an, wo Risiken sein könnten und sich Potenziale auftun.
  9. Zur Steigerung Ihrer Umsetzungskraft, richten wir gemeinsam Prozesse ein, durch welche wir auch online und je nach Bedarf  (durch kurz getakteten Austausch) die Umsetzung voranbringen und am Laufen halten.

Das Mentoring ist ein länger angelegter Beratungsprozess, der eine respekt- und vertrauensvolle Zusammenarbeit voraussetzt. Dafür findet grundsätzlich ein kostenfreies Kennenlernen statt und Sie können im Vorfeld auch ein paar Core-Coachings buchen, um die gemeinsame Arbeit kennenzulernen.

Coaching Prozess

Das Coaching beinhaltet Elemente aus den Schritten 1-5 und unterstützt bei der Umsetzung in den Alltag. Es hat einen Schwerpunkt im Persönlichkeitscoaching und ist für Unternehmer wie auch Führungskräfte offen.

Beziehungsberatung

Beziehungs-, Paar- und Eheberatung für Selbständige und Unternehmer, können Teil des Mentorings und Coachings sein. Da ein Entwicklungsengpass durchaus auch in den Beziehungen liegen kann, ist dies ein manchmal notwendiger Baustein.

Unternehmensnachfolge

In zahlreichen Unternehmen steht in den nächsten Jahren ein Inhaber- oder Generationenwechsel an. Der Mentoring Prozess kann durchaus auch die Übergabebegleitung an einen Nachfolger beinhalten.

Schwerpunkte: Strategieberatung mit Persönlichkeitscoaching

Ein Schwerpunkt ist die „innere Arbeit“ mit der  Persönlichkeit, für Ihre individuelle Weiterentwicklung. Denn ein Großteil aller unternehmerischen Probleme von Selbständigen und Unternehmern, liegt in ihnen selbst. Was nützen Ideen, Methoden oder Strategien, wenn wir sie nicht sehen, verstehen oder umsetzen. Wenn wir uns mit Konflikten, inneren Hemmungen, Gedankenschleifen, Hamsterradmuster usw. ausbremsen. Gerade die gefühlten Engpässe können ablenken und blockieren, so dass die wichtigen Veränderungen schwierig werden. Der CoreTransfer Prozess (CTP) entfernt Blockaden und lockert Glaubenssysteme die Sie daran hindern sich weiterzuentwickeln und voranzukommen. Durch das Lösen innerer „Bremsen“, Konflikte und Blockaden, setzen Sie Energie frei für die Umsetzung Ihrer strategischen Ziele. Sie erhalten mehr Kraft und Authentizität als Führungskraft, Verhandler oder Verkäufer. Außerdem gewinnen mehr Zuversicht und Kraft.

Auch wenn hier der Begriff Persönlichkeit häufig fällt, bezieht sich diese Arbeit auf Ihr Menschsein und Ihrer Wirkung im Umfeld, denn die Persönlichkeit ist nur ein kleiner Teil von Ihnen. Deshalb geht diese Arbeit auch weit über die Persönlichkeitsentwicklung hinaus. Denn die Persönlichkeit ist ein Konzept, ein Sammelbegriff für unsere Lebensmuster, Prägungen, Emotionen, Eigenschaften und Fähigkeiten und keine „einheitliche Sache.“ Deshalb haben wir eine Persönlichkeit, genauso wie wir einen Körper haben, doch wir sind „Das“ nicht im eigentlichen Sinne, zumindest nicht nur, sondern viel mehr. Dieses Mehr, spielt in den CoreTransfer Prozessen eine entscheide Rolle.

Strategie ist ein ständiges ausrichten und optimieren des eigenen Kräfteeinsatzes auf den wirkungsvollsten Punkt zur Lösung des Engpasses (gefühlter und echter) des Menschen. Die konsequente Ausrichtung und wie mit einem Kompass, immer wieder justierbare Orientierung der eigenen Kräfte, ist eine Wohltat in einer Welt wo Verzettlung und Ablenkung allgegenwärtig ist. Eine gute Strategie verbessert stetig die Einfluss- und Abhängigkeitsverhältnisse und führt sicher zu einem ganzheitlichen Unternehmenswachstum, insbesondere bei den immateriellen Werten. Dabei geht es nicht nur um Gewinn- und Wertsteigerung, wie eingangs in den „4 wichtigen Annahmen“ erwähnt. Neben den Engpassorientierten Strategiemodellen, spielen noch die Inspiration, wie in der „Blue Ocean Strategie“ und die aus dem asiatischen Raum stammenden strategischen Ansätze eine Rolle.

Der CoreTransfer Prozess

Da jeder Mensch und jedes Unternehmen seinen eigenen vorrangigen Entwicklungsengpass hat , ist dort anzusetzen, der wirkungsvollste Punkt, welcher zugleich unterstützende selbstorganisierende Kräfte freisetzt. Dies ist der rote Faden für eine positiven Entwicklungsspirale und Arbeitsgrundlage des CoreTransfer Prozesses.

  • Im Wörterbuch speichern
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Deutsch…
    • Eine neue Wortliste erstellen…
  • Kopieren